Website Preloader
Website Preloader

Neues Baugebiet am Grenzweg: Ihre Meinung ist gefragt!

Allgemein, Umwelt, Wohnen

Die Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Kasernengelände am Grenzweg sind derzeit in vollem Gange. Laut dem Bebauungsplan „Wohngebiet Rutenfeld“ werden hier 98 Wohneinheiten in Form von dreigeschossigen Doppel- und Reihenhäusern entstehen. Planmäßiger Baustart ist Ende 2023.

Bernau ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und die Stadtverwaltung treibt die Bebauung weiter voran. Wir als BVB / FREIE WÄHLER meinen, dass man die Entwicklung besser steuern und das Wachstum kontrollieren sollte.

Der Verkehr ist schon jetzt eine erhebliche Belastung und die Infrastruktur (Ärzte, Kitas, ÖPNV) muss vernünftig mitwachsen. Noch mehr Flächenversiegelungen sehen wir kritisch. Zugleich geht es darum, Grünflächen und Naturräume zu bewahren. Zudem spielt natürlich auch der Erhalt des unmittelbaren Ortsbildes in der Umgebung eine wichtige Rolle.

Diese Themen werden in Bernau von vielen Bürgern intensiv diskutiert. Der Erhalt des Siedlungscharakters ist vielen wichtig. Deswegen bitten wir Sie um Ihre Meinung: Wie sehen Sie diese Entwicklung? Welche Wünsche haben Sie in diesem Bereich?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung oder kommen Sie zur Bürgerversammlung am Freitag, den 29.09. um 18:00 Uhr im Ortsteilzentrum Ladeburg, Bernauer Straße 7. Lassen Sie uns hierzu und über andere Themen ins Gespräch kommen.

Aktuelle Mitteilungen:

Land muss Tierschutz ernst nehmen: Wildtierstation Bernau unterstützen

BVB / FREIE WÄHLER Bernau setzt sich gemeinsam mit der Landtagsfraktion für Maßnahmen zur Koordinierung und finanziellen Unterstützung für alle Wildtierauffangstationen in Brandenburg ein....

Landtagsanfrage bringt Klarheit: Behindertenbeauftragter ist zulässig BVB / FREIE WÄHLER: Umsetzung jetzt auf den Weg bringen

Eine offizielle Anfrage an die Brandenburger Landesregierung bringt Klarheit: Die Schaffung eines hauptamtlichen Behindertenbeauftragten ist auch bei einem parallel bestehenden...

Städtische Einrichtungen sowie stark frequentiere öffentliche Plätze und Parks von Bernau mit Defibrillatoren ausstatten

BVB / FREIE WÄHLER beantragt für die kommende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung die flächendeckende Installation von Defibrillatoren in Bernau. So sieht die Vorlage vor, dass in...