Website Preloader
Website Preloader

ANTRAG AUF RADWEG VON FRIEDENSTAL NACH LINDOW

Pressemitteilungen, Umwelt, Verkehr

BVB / FREIE WÄHLER beantragt in der nächsten Sitzung der Bernauer Stadtverordnetenversammlung, Vorbereitungen für die Errichtung eines Radweges vom S-Bahnhof Friedenstal nach Lindow (Ortsausgang) zu treffen.

Durch die Wegführung könnte der gesamte westliche Teil von Bernau mit dem demnächst fertigzustellenden Radweg entlang der B2 (L200) verbunden werden. Zudem würden die Wegebeziehungen zwischen Lindow und den von dort automäßig entfernt liegenden Stadtteilen Friedenstal, Schönow, Eichwerder gestärkt werden. Auf einem vergleichsweise kurzen Abschnitt könnte so eine starke Verkehrsentlastung bewirkt werden.

Zu beachten ist, dass sowohl S-Bahndamm als auch Autobahn an den hierfür erforderlichen Stellen bereits über eine Tunnelunterquerung verfügen, der bauliche Aufwand also vertretbar ist. Auch die Wege sind bereits zumindest in Teilen vorhanden und werden „wild“ genutzt.

Es bietet sich an, dieses Vorhaben im Rahmen der demnächst stattfindenden Errichtung eines Parkhauses am S-Bahnhof Friedenstal sowie der Bebauung des ehem. Militärgeländes entlang der Schwanebecker Chaussee mit Wohnungen ebenso einzuplanen.

Aufgrund des an der vorgeschlagenen Wegführung nicht vorhanden motorisierten Verkehrs braucht es auch keinen besonders aufwendig gestalteten Radweg. Durch eine zügige Realisierung erfolgt auch eine sinnvolle Verbindung von Wohngebieten.

Lesen Sie den Antrag anbei.

Aktuelle Mitteilungen:

Land muss Tierschutz ernst nehmen: Wildtierstation Bernau unterstützen

BVB / FREIE WÄHLER Bernau setzt sich gemeinsam mit der Landtagsfraktion für Maßnahmen zur Koordinierung und finanziellen Unterstützung für alle Wildtierauffangstationen in Brandenburg ein....

Landtagsanfrage bringt Klarheit: Behindertenbeauftragter ist zulässig BVB / FREIE WÄHLER: Umsetzung jetzt auf den Weg bringen

Eine offizielle Anfrage an die Brandenburger Landesregierung bringt Klarheit: Die Schaffung eines hauptamtlichen Behindertenbeauftragten ist auch bei einem parallel bestehenden...

Städtische Einrichtungen sowie stark frequentiere öffentliche Plätze und Parks von Bernau mit Defibrillatoren ausstatten

BVB / FREIE WÄHLER beantragt für die kommende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung die flächendeckende Installation von Defibrillatoren in Bernau. So sieht die Vorlage vor, dass in...